Es ist eine stolze Bilanz, mit der das Leistungsteam des Mittelfränkischen Schützenbundes, die Rot-Weiß Schützen (RWS), nach dreißig Jahren aufwarten kann: Bei Welt- und Europameisterschaften sowie bei Titelkämpfen auf Deutscher- und Landesebene erkämpften sich die Sportschützen des Bezirks Mittelfranken 2025 Podiumsplätze. Doch auch als Team  wussten die Rot-Weißen zu überzeugen:  Die Schützlinge   von „Mister-RWS“, Günther Reizammer,  gewannen insgesamt neun Mal den Pokal des Deutschen Sportschützenbundes, eine im Frankenland  äußerst begehrten Trophäe. Aus der Taufe gehoben wurde die RWS 1986: An der Spitze des Bezirks stand der im Oktober 2016 verstorbene Erlanger Hans Seeberger. Die sportlichen Belange oblagen einem seiner späteren… Read More