Ehre, wem Ehre gebührt! Im Rahmen eines Ehrungsabends auf der Olympia-Schießanlage dankte 1. Landesschützenmeister Christian Kühn im Namen des BSSB den hochverdienten, langjährigen Funktionsträgern im Schützenwesen für ihre selbstlose ehrenamtliche Arbeit. Zusammen mit dem DSB-Vizepräsidenten, unserem stellv. Landesschützenmeister Dieter Vierlbeck, steckte Christian Kühn die hohen Ehrenzeichen an die Revers der Geehrten. Der Vorsitzende des Landesehrungsausschusses, Gerold Ziegler, trug die Laudatien vor.   Herzlichen Glückwunsch an unseren Josef!… Read More


Es gibt Neuigkeiten! Am Samstag den 10.07.2021 wurde die Schützenhalle in Veitsbronn innerhalb eines Festaktes in die Manfred Schönecker Halle umbenannt. Schützenmeister Thorsten Schmidt eröffnete die Veranstaltung vor zahlreichen Gästen mit der Ankündigung, dass heute die Schießhalle umbenannt wird. Er begrüßte die Teilnehmer, insbesondere Heidi Schönecker, sowie die Ehrengäste (u. a. BSM – Gerold Ziegler / GSM Thomas Stelzig / RWS SM Günther Reizammer). Die Enthüllung der Namenstafel und die Auflistung seiner Ehrenämter wurde von Heidi Schönecker vorgenommen. Ein Schützenkamerad aus Veitsbronn hielt die Laudatio und zeichnete das außergewöhnliche Wirken von Manfred Schönecker sehr gut auf. Wir von RWS Franken… Read More


Hier ein kurzes Statement von Schützenmeister Günther Reizammer zur aktuellen Lage rund um die Corona-Pandemie : Seit Beginn der Lockdownmaßnahmen sind sportliche Aktivitäten nur noch auf den Bundes- und Landeskader beschränkt. Aus mittelfränkischer Sicht sind 16 Schützen in diesen Bereichen unterwegs. Die Lehrgänge hierzu finden in München statt. In München werden beispielsweise 4-Tageslehrgänge abgehalten. Alle Teilnehmer werden bei Anreise auf Corona getestet, es wird auf die Abstandsregeln geachtet, beim Essen sitzt jeder an einem einzelnen Tisch, und zur Übernachtung hat jeder der Teilnehmer ein Einzelzimmer. Diese 16 Kaderschützen machen natürlich auch Training zuhause oder fahren in andere Bezirke zu den… Read More


Dieser Stützpunkt wird von Magnus Weinberger und Stefan Wegert geleitet. Dort kann sowohl Luftgewehr als auch Kleinkaliber geschossen werden. Unser Training beginnt montags um 18 Uhr. Zuerst gibt es vor jedem Training eine Besprechung, in der wir unseren Trainingsablauf und unsere Trainingsziele besprechen. Ab ca. 18:15 Uhr wird dann bis 20 Uhr trainiert. Trainer: Magnus Weiberger Geboren am: 24.08.1983 Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik (Teamleiter) Bei Rws seit: 1998 Wie bist du zu RWS gekommen: Mein erstes Jahr bei RWS war auch mein erstes Jahr in der Juniorenklasse. Hatte mich damals für RWS entschieden, da ich weiter vorankommen wollte. Fachgebiet als Trainer… Read More


Im Stützpunkt Hilpoltstein trainieren wir immer Samstags um 14:00 Uhr Luftgewehr und Kleinkaliber inklusive Dreistellungskampf. Hier stehen Barbara Strobl, Florian Finsterer, Verena Schmid und Katharina Bößl zur Verfügung. Jede zweite Woche findet Dienstags um 19:00 Uhr in Greding ein weiterer Stützpunkt statt. Dieser Stützpunkt wird von Florian Finsterer und Verena Schmid betreut. Weitere Trainings planen wir nach Bedarf an verschiedenen Terminen und Orten. Trainer: Florian Finsterer Geboren am: an und dazumal Beruf: Feinwerkmechaniker Bei Rws seit: 1999 Fachgebiet als Trainer bei RWS: Basteln und Bauen Welche Aufgaben hast du noch bei RWS: Beisitzer Deine Hobbys außerhalb des Schießens: Seine Dame nerven. Deine bisherigen Erfolge und/oder Ziele im… Read More


Wir, der Stützpunkt Ickelheim, trainieren jeden Montag ab 18:00 in Obernzenn. Hier trainieren wir den Dreistellungskampf im Luftgewehr und im Kleinkaliber. Dabei werden wir von Sebastian Meixner und Markus Retta mit ihrem Wissen unterstützt. Des Weiteren steht das Schützenhaus in Ickelheim jeden Dienstag und Donnerstag für ein weiteres Luftgewehrtraining zur Verfügung, wo Markus Retta als Trainer anwesend ist. In Dachsbach übernehmen jeden Dienstag Rainer Neudecker und Miriam Markart das Luftgewehrtraining. … Read More


Heute hatten die RWS Franken-Schützen das Franken Fernsehen zu Gast in Ammerndorf. Was dabei herausgekommen ist und wer von uns interviewt wurde, könnt ihr am 27.01.2020 um 18:00 live im Franken Fernsehen sehen. Für Interessierte – die nicht um 18:00 einschalten können – gibt es auch die Möglichkeit, sich das Ganze in der Mediathek anzusehen.  … Read More


Wie schon letztes Jahr fand die Jahreshauptversammlung gleichzeitig mit der Jahresabschlussfeier statt. Im Rahmen dieses Abends wurde auch der neue Schützenkönig herausgeschossen. Nachdem letztes Jahr Klaus Herbst die Königswürde errungen hatte, gab dieser den Titel nun an Pascal Walter ab. Desweiteren wurde dem heuer sehr verunglückten DSB-Pokal an diesem Abend ein würdiger Rahmen verpasst, indem alle teilnehmenden Schützen ihre Medaillen überreicht bekamen. Bereits am Jugendwochenende der Deutschen Meisterschaft fand eine Siegerehrung statt, jedoch ohne Übergabe der Medaillen. Wir hoffen, dass der DSB-Pokal nächstes Jahr wieder ein schöneres Ende hat – z.B. durch die Austragung eines Finales. Zudem wurden an diesem… Read More


WAS BEDEUTET LEIDENSCHAFT? Ein ideales Beispiel stellt Günther Reizammer dar. Letztes Jahr wurde unser Trainer und Schützenmeister Günther Reizammer, für sein Jahrzehnte langes Wirken im Schießsport, mit dem „Sportpreis Mittelfranken“ ausgezeichnet. Darauf aufbauen wurde er dieses Jahr für den Deutschen Engagementpreis nominiert. PUBLIKUMSPREIS 2019 Günther Reizammer Organisation: Rot-Weiß-Schützen Franken e. V. Name: Günther Reizammer Ort: Wilhermsdorf Webseite: http://rws-franken.de Nominiert von: Sportpreis Mittelfranken des BLSV Seit über 32 Jahren betätigt sich Günther Reizammer in der Aus- und Weiterbildung im Nachwuchsbereich des Sportschießens in den olympischen Disziplinen – in der Schüler-, Jugend- und Juniorenklasse im Rot-Weiß-Schützen Franken e. V. Sein Ziel ist… Read More